Sonntag, 24. Dezember 2017

Weihnachten ist...

...wenn das Herz nach Hause kommt. Dieser Spruch ist in diesem Jahr mein absoluter Liebling. Deshalb habe ich Karten, Schokoverpackungen und Dekorahmen mit ähnlichem Motiv und diesem tollen Stempel gebastelt.
Heute möchte ich Dir zwei ganz ähnliche Dekorahmen zeigen, welche ich mit diesem süßen Stempel aus dem Set Weihnachten Daheim verziert habe. Die Häuserreihe habe ich mit den Stanzen Hometown Greeting ausgestanzt und für den verschneiten Hintergrund habe ich wieder einmal zu dem Prägefolder Leise rieselt... gegriffen. Ein kleiner Glitzerstein und ein Herz durften natürlich nicht fehlen.
Zurerst mein Dekorahmen in weiß:
 Und hier habe ich nochmal zu sandfarbenem Papier gegriffen:
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest!
Sophie

Freitag, 22. Dezember 2017

Weihnachtliche Goodies für Dich

Hier habe ich mich endlich an die Dreieck-Origami-Verpackung herangewagt. Dieses Goodie ist ganz schnell gebastelt und super einfach, sobald man den Trick heraus hat. Ich habe direkt vier verschiedene weihnachtliche Papiere von dem Designerpapier Zuckerstangenzauber verwendet.
Wenn man an dem kleinen Fähnchen zieht, öffnet sich die Dreiecksverpackung und es kommt ein kleiner Schokowürfel zum Vorschein. Die Besucher vom Nikolausmarkt waren ganz begeistert, wenn ich ihnen gezeigt habe, was sich hinter diesem Goodie versteckt...kleiner Aufwand, große Wirkung!

Noch zwei Tage bis Weihnachten...ich hoffe Du hast alle Vorbereitungen bereits getroffen und der Weihnachtsstress hat Dich nicht eingeholt?!

Alles Liebe
Sophie

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Weihnachtliche Worte

Heute möchte ich Dir drei ganz ähnliche Karten zeigen. Ich habe sie mit den Stanzformen Weihnachtliche Worte und dem passenden Stempelset Winterliche Weihnachtsgrüße angefertigt. Als ich diese Bastelutensilien im Flohmarkt einer anderen begeisterten Bastlerin entdeckt habe, musste ich zuschlagen...ich hatte schon lange mit den Stanzformen und dem Stempelset geliebäugelt und nun war es soweit.
Ich habe mich für eine Farbkombination in Weiß, Savanne und Glutrot entschieden. Den Hintergrund habe ich mit Schnee und kleinen Sternen bestempelt. Natürlich mussten auch die Stanzformen Stickmuster dabei sein. Auf dem ausgestanzten Oval habe ich weihnachtliche Grüße hinterlassen. Welche der drei Karten gefällt Dir am besten?
Hier zeige ich Dir noch eine Nahansicht. Das ausgestanzte Wort habe ich mehrmals ausgestanzt und aufeinander geklebt, damit der 3-D-Effekt besser herauskommt.
Liebe Grüße
Sophie

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Nikolausmarkt in Seulberg

Auch in diesem Jahr konnte ich wieder meine Basteleien am Nikolausmarkt im Seulberger Heimatmuseum anbieten. Die Vorbereitung war super stressig, da ich viel zu spät angefangen habe, aber der Markt war toll! Die Arbeit hatte sich gelohnt und meine Karten, Goodies, Dekorahmen und und und sind gut bei den Besuchern angekommen.
Hier möchte ich Dir ein paar Schnappschüsse von meinem Stand zeigen. In den kommenden Tagen folgen dann auch noch ein paar Fotos von einzelnen Basteleien.

Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!
Sophie


Übrigens möchte ich noch auf ein anderes kreatives Köpfchen hinweisen. Durch die liebe Isa bin ich erst zum Basteln dieser Art gekommen...sie hat sooo tolle Ideen! Aktuell bietet sie ein tolles Blog-Candy an. Also schau doch auch mal bei ihr vorbei!

Montag, 6. November 2017

Sei immer Du selbst...

...falls Du kein Einhorn sein kannst!
Passend zu diesem Spruch habe ich einen Bilderrahmen gebastelt und gestaltet. Auf einer Stempelparty hat die liebe Isa ein paar Rahmen aus Papier gezeigt und da musste sie uns natürlich kurzerhand zeigen, wie man einen solchen Rahmen bastelt. Schnell die Maße mitgeschrieben, bin ich inzwischen schon paarmal dazu gekommen, den Rahmen nachzubasteln.
Diesmal habe ich den Papierbilderrahmen mit einem Einhornmotiv gestaltet. Das Stempelset ist von Papierprojekt. Eigentlich hat mich dieser "Einhorn-Hype" nicht so erreicht, aber dieses Einhorn finde ich super...denn, es ist eigentlich kein Einhorn, sondern ein Pferd mit Partyhütchen. Schau mal genau hin!
Zuerst habe ich das Motiv mit StazOn-Tinte gestempelt. Der Regenbogen und ein paar Sterne passen doch prima zum Einhorn, oder?
Danach habe ich die Motive bunt coloriert und anschließend mit dem Wink of Stella Stift überzogen, damit sie toll glitzern.
Anschließend wurde der Rahmen vorbereitet und die Hintergründe zurecht geschnitten.  Wenn Du eine Anleitung für den Bilderrahmen brauchst, kannst Du mir gerne schreiben oder Du googlest einfach mal. Da sollte sich bestimmt etwas finden lassen.

Und zuletzt mein fertiger Bilderrahmen...kunterbunt und glitzernd. Kannst Du den Glitzer erkennen?

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
Sophie

Samstag, 7. Oktober 2017

Zur Einladung ein kurzes Hallo

Heute zeige ich Dir (endlich) meine Verpackungen für die altbekannten und superleckeren Lindtriegel, die ich schon vor ein paar Monaten gebastelt habe, da ich eine Esseneinladung hatte und natürlich eine Kleinigkeit mitbringen wollte. Leider wurde das Essen verschoben und wird heute nachgeholt, sodass ich den Beitrag auch erst jetzt veröffentliche.
Diese Verpackungen habe ich schlicht in Papieren in den Farben taupe, flüsterweiß und transparent gestaltet. Ich mag diese Farbkombination super gerne, da sie einfach elegant aussieht, oder?
Ich habe zu den Stanzformen Botanical Builder gegriffen und Blumen zusammengestellt. Den Grußstempel "Ein kurzes Hallo von mir" verwende ich zurzeit total gerne.
In bunt kennst Du die Verpackungen ja bereits, wenn Du meinen Blog ab und zu verfolgst. Ich finde beide Arten der Schachtel haben etwas. Was meinst Du?
Insgesamt sind vier Verpackungen entstanden. Zwei habe ich mit Glitzsteinen verziert und zwei mit Perlen.
Gefüllt sind die Verpackungen mit diesen Hello Lindriegeln. Ich habe vier verschiedene genommen, so bekommt jeder Gast etwas anderes. Zur Not kann dann getauscht werden...
Und hier nochmal eine Nahaufnahme.

Ich bin gespannt was die Beschenkten dazu sagen. Ich wünsche Dir noch ein schönes restliches Wochenende!
Sophie