Freitag, 1. September 2017

Schmetterlinge für jeden Anlass

Für Glückwünsche und zum Dank habe ich diese Karten in verschiedenen Farbkombinationen gestaltet.
Diese tollen Schmetterlinge habe ich von Perlenfischer. Diese Frankfurter "Papieraufhübscher", wie sie sich nennen, designen und produzieren ganz tolle Stempel.
Auch diese Karten kann man super schnell basteln. Ich habe die Schmetterlinge mit Stazon-Tinte abgestempelt, in verschiedenen Farben coloriert und ausgeschnitten. Durch die Abstandklebepads und etwas "biegen" der Schmetterlinge habe ich ihnen einen kleinen 3-D-Effekt verliehen. Noch schnell einen Grußstempel aussuchen, ein paar Glitzersteine und fertig ist diese einfache, aber trotzdem schöne Karte. Was meinst Du?

Viele Grüße,
Sophie

Dienstag, 29. August 2017

Zur Taufe

Heute zeige ich Dir eine Karte, welche ich für eine Taufe eines kleinen Mädchens gebastelt habe. Für solche Anlässe nutze ich in der Regel das Stempelset "Zum Nachwuchs". Mit den verschiedenen Bodies und süßen Tierchen kann man wirklich viel kreieren.
Diesmal habe ich mit schwarzer Stazon-Tinte den Body und das Herz abgestempelt, einfach mit den Markern Osterglocke und Glutrot angemalt und ausgeschnitten. Den Backstein-Hintergrund habe ich geprägt. Schnell noch ein rotes Schleifchen gebunden und einen Spruchstempel ausgesucht und schon ist die süße Babykarte fertig.
Ich bin immer wieder begeistert davon, wie schnell man eigene Karten und Kleinigkeiten basteln kann, die dann mindestens genauso schön wie gekaufte Karten...und ich behaupte jetzt einfach mal, es steckt vielmehr Liebe drin.

Liebe Grüße,
Sophie

Sonntag, 9. Juli 2017

Blumige Karte zum Dank

Die heutige Karte habe ich als ein kleines Dankeschön verschickt. Leider wollte ich so eilig Danke sagen, dass ich es völlig vergessen habe, gute Bilder von der Karte zu machen. Deshalb kann ich Dir nur ein Handyfoto zeigen.
Ich muss zugeben, dass diese Karte meine erste Karte in den InColors von 2016 ist. Bislang war ich nicht wirklich von ihnen überzeugt. Die Kombination von Flamingorot, Pfirsisch pur und Zarte Pflaume finde ich dann aber doch ganz schön, wie ich jetzt festgestellt habe.
Den blumigen Hintergrund sowie den Dankesgruß habe ich mit dem Stempelset "Perfekt verpackt"gestempelt. Hat man den Hintergrund erstmal fertig gestempelt, ist der Rest der Karte schnell zusammengebastelt.

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
Sophie

Dienstag, 27. Juni 2017

Blumiges Flaschenetikett

Heute zeige ich Dir ein sommerliches Flaschenetikett. Damit wirkt eine zunächst vielleicht langweilige Weinflasche doch gerade viel schöner, was meinst Du?
 Für die Blumen gibt ein tolles Stanzenset von Stampin' Up!, mit dem man die Blumen nach Belieben zusammensetzen kann. Das ist super praktisch. Ich habe mich hier für eine blaue Blume entschieden, da die Weinflasche zum Geurtstag an einen Mann verschenkt wurde. Es ist natürlich jede andere Farbzusammenstellung möglich und auch der Grußstempel kann je nach Anlass angepasst werden.
Wie Du sehen kannst, handelt es sich jedoch nicht nur um ein einfaches Flaschenetikett. Vielmehr kann man darin ein paar Merci-Schokoriegel verstecken.
Hast Du schon eine Idee, wem Du damit eine Freude bereiten könntest? Dann melde Dich doch einfach bei mir!
Viele Grüße,
Sophie

Sonntag, 25. Juni 2017

Schokopralinen für jemand besonderen

Nach monatelanger Bastelpause melde ich mich nun endlich wieder zurück! Ich freue mich so! Endlich kann ich mein Bastelzeug wieder herauskramen und loslegen.
Heute möchte ich Dir eine Verpackung für Schokopralinen zeigen, welche ganz einfach mit dem Envelope-Punchboard anzufertigen ist und dann nach Lust und Laune verziert werden kann. Ich habe mich für ein Stempelset aus dem letzten Jahr entschieden, das ich immer noch super schön finde...Blumen gehen doch einfach immer, oder?
Liebe Grüße aus dem sonnigen Wiesbaden,
Sophie

Dienstag, 18. April 2017

Osterkarten-Werkstatt

Leider etwas zu spät, zeige ich Dir heute einen kleinen Ausschnitt aus meiner Osterbastelei. Wie Du sicher bemerkt hast, ist es sehr ruhig auf meinem Blog geworden. Momentan muss ich leider durch Studium und Arbeit eine kleine Bastelpause einlegen und kann nur sehr sehr selten etwas basteln und hier zeigen. Deshalb habe ich die diesjährigen Osterkarten auch quasi in einer "Nacht-und-Nebel-Aktion" gebastelt und verschickt, sodass in aller Hektik selbst das Fotografieren der Ergebnisse in Vergessenheit geriet. Dennoch möchte ich Dir einen kleinen Einblick geben...
Auch ich habe mir während der SAB das Stempelset mit den verrückten Hühnern nicht entgehen lassen. Ich finde das Stempelset richtig schön und habe in diesem Jahr alle meine Osterkarten damit erstellt. Dementsprechend habe ich mit StazOn-Tinte die Hühner gestempelt und mit dem Wassertankpinsel nach Lust und Laune coloriert. Manche Karten sind dabei "natürlicher" als andere geworden. Hier ein Ergebniss einer ganz knalligen Karte, wie ich finde.
Im Sommer werde ich hoffentlich wieder mehr Zeit dazu finden, kreativ zu werden und dies auch mit Fotos festzuhalten. Bis dahin hörst und siehst Du leider nur sporadisch von mir.

Dennoch alles Liebe
Sophie